Alte Disketten archivieren. Wozu ?

Das Vintage Computing Lab besitzt u.a. eine gro├če Sammlung an originaler Software f├╝r die Plattformen CP/M und MS/PC-DOS (incl. 16-Bit-Windows). Diese liegt gr├Â├čtenteils auf 5,25″- und 3,5″-Installationsdisketten vor. Bereits 2001 begannen wir, diese Disketten zu archivieren. Weiterlesen.

├ťbersicht ├╝ber die Diskettenformate

Ein grundlegendes Problem bei der Archivierung alter Software war und ist bis jetzt, das die zu archivierenden Disketten in allen m├Âglichen Formaten vorliegen, von 5,25″ Single Sided – Single Density (SS-SD) bis 3,5″ Double Sided – High Density (DS-HD). Weiterlesen.

Archivierungs PC – Aufbau

Auf den ersten Blick macht es aus heutiger Sicht eigentlich keinen Sinn mehr, einen realen DOS-Rechner zu betreiben. Das Internet-Zeitalter mit seiner Grafiklastigkeit hat dieses Betriebssystem, das seine Wurzeln 1981 hat, weitgehend obsolet gemacht. Weiterlesen.